Newpro Logo

Tel: +49 (0)2173 964280
eMail: news@newpro.de

.

NewPro TEX 505 NA Textile Imprägnierung gegen Wasser, Öl und Schmutz

Verwendungszweck

Textilimprägnierung zur Erzielung von wasser-, öl- und schmutzabweisenden Eigenschaften

 

Eigenschaften von NewPro TEX 505 NA

  • die Ausrüstung mit NewPro TEX 505 NA erzeugt eine dauerhafte, transparente, ultradünneSchicht auf Textilien wodurch die Ware unempfindlich gegen Wasser, Öl und Schmutz wird.

  • NewPro TEX 505 NA wird überwiegend auf PES sowie synthetischen Fasern eingesetzt.

  • NewPro TEX 505 NA ist ein konzentriertes Produkt, bereits mit geringen Einsatzmengen werden sehr gute wasser-, öl- und schmutzabweisende Effekte erzielt.

 

Chemische Charakteristik

Fluorhaltige Polymere mit speziellen Additiven

 

Technische Daten

Lieferform: wässrige weiße Flüssigkeit

Ionogenität: kationisch

Dichte: ca. 1,0

Viskosität: ca. 1,0 – 2,0 mPas bei 20°C

Lagerfähigkeit: 1 Jahr in original verpackten Behältern, bei Überschreitung sollte die Qualität
erneut geprüft werden.

Vor Frost, Hitze und Feuchtigkeit schützen.

 

Anwendung

Vorbehandlung des auszurüstenden Materials
Das auszurüstende Material muss trocken und frei von Textilhilfsmitteln wie z.B. Avivagen und
Appreturen sein.

Applikationsverfahren
NewPro TEX 505 NA wurde ausschließlich für die Foulardapplikation entwickelt.
Bei anderen Applikationsverfahren wie z.B. Auszieh- oder Sprühapplikation muss die Wirksamkeit
von NewPro TEX 505 NA durch entsprechende Vorversuche überprüft werden.

Einsatzmenge
Die optimale Einsatzmenge liegt bei 40 – 80 g/l NewPro TEX 505 NA und muss in Vorversuchen auf das Material abgestimmt werden.

 

Prozessparameter

pH-Wert der Ausrüstungsflotte: 4 – 5 (ggf. Korrektur mit 0,5 – 1,0 ml/l Essigsäure 60%ig)

Flottenaufnahme: 100 – 120 %

Trocknung: 100 – 130°C

Kondensation: 150°C, 1 – 2 Minuten

 

Wirkungsnachweis

Die Wirksamkeit von NewPro TEX 505 NA kann sofort mit dem „Tropfentest" nachgewiesen werden.
Hierzu wird Wasser auf das ausgerüstete Textil aufgebracht. Bei sachgemäßer Anwendung von
NewPro TEX 505 NA bilden sich Tropfen und kein wässriger Film auf der Ware. Sollten die Wassertropfen nicht abperlen, so ist evtl. der Kondensationsprozess nicht vollständig abgeschlossen und es muss nachkondensiert werden.

Hinweis:
Die vorliegende Anwendungsempfehlung beruht auf umfangreichen Untersuchungen, befreit den
Anwender aber nicht davon, Produkt und Verfahren auf Eignung für seine speziellen Einsatzzwecke
selbst zu prüfen. Insbesondere haften wir nicht für von uns nicht ausdrücklich in schriftlicher Form
genannte Anwendungszwecke und Verwendungsarten.
Die Angaben und Hinweise des Sicherheitsdatenblattes sind in jedem Fall zu beachten.

 

 

.

xxnoxx_zaehler