Newpro Logo

Tel: +49 (0)2173 964280
eMail: news@newpro.de

.

NewPro beständige Schutzschicht mit Antihaftwirkung NA 129

für Edelstahl, Chrom, Aluminium, Messing, Kupfer u. a. Metalle

Produkteigenschaften

Newpro beständige Schutzschicht ist ein raumtemperaturhärtendes Beschichtungsmaterial, welches mattierte Oberflächen dauerhaft schützt. Es erhöht die Oberflächenglätte, reduziert Verschmutzungen und erleichtert die Reinigung. Durch eine dauerhafte Verbindung zum Substrat besitzt die Oberfläche eine hohe mechanische und chemische Widerstandsfähigkeit.

Materialbasis

  • Lösemittelbasierte HybridmatrixSchutzschicht mit Antihaftwirkung

Farbe

  • farblos, transparent

ph-Wert

  • 7, basisch

Gebindegrößen

  • 1L        PE-Flasche  0,8kg
  • 5L        PE-Kanister  3,6kg
  • 20L      PE-Kanister 16,0kg
  • 200L    PE Fass       168,0kg
  • 1000L  IBC               500,0kg

Lagerung: Bei 5°C bis 35°C in fest geschlossenen Originalgebinde mindestens 6 Monate haltbar. Vor Frost und höheren Temperaturen schützen. Bei Überschreitung der Lagerdauer ist das Material erneut zu prüfen. Einmal geöffnete Gebinde luftdicht verschließen. Innerhalb der Lagerräume für eine ausreichende Durchlüftung sorgen.

Zubereitung: entfällt - Material kann direkt aus dem Gebinde verarbeitet werden

Verarbeitung

Gemäß separater Gebrauchsanweisung.

Verarbeitungstemperaturen:

  • Luft- und Objekttemperatur 5°C bis 35°C.

Trocknung

  • innerhalb von max. 24 h. Hiervon abweichende, äußere Bedingungen können die Aushärtungsdauer beeinflussen. Bei thermischer Härtung von 80°C Verringerung der Aushärtezeit.

Verbrauch

  • Ca 50 g / m² (gesprüht)

Schutzmaßnahmen

Bei der Verarbeitung sind die Hinweise und die Sicherheitsratschläge auf dem Gebinde sowie die jeweiligen Unfallverhütungsvorschriften der zuständigen Berufsgenossenschaften zu beachten. Nähere Angaben siehe Sicherheitsdatenblatt.

Werkzeugreinigung

  • Alkohol oder Verdünnung direkt nach Gebrauch, später Kalilauge-Bad.

Nachbesserungen und Neubeschichtung:

  • Entfernung mit Lackentferner bzw. mechanisch durch Abschleifen möglich.

Reinigung der beschichteten Oberflächen:

  • Nach Härtung mit handelsüblichen, milden Haushaltsreinigern.

Entsorung:

  • Materialreste entsprechend den gesetzlichen Vorschriften für Farben und Lacke entsorgen.

Technische Daten

Salzsprühnebel (DIN EN ISO 9227 NSS): 240h (Aluminium) 500h (auf Edelstahl)

Bewitterung (DIN EN ISO 4892-3: 4h UV-B 60°C: 250h
4h Wasserkondensation 50°C):

Klimawechsel DBL 7906: 15 min 23°C; 4h-30°C: 10 Zyklen15 min 23°C; 30 min 40°C 98 rel Luftf.

Säure/Laugenbeständigkeit: ph 2 bis ph 10

Bleistifthärte: 4-5H

Tabertest (CS 10 F Rolle: 5 mg1000 Umdrehungen):

Temperaturbeständigkeit: Dauerhaft bis 200°C

Oberflächenenergie: 16mN/m

.

xxnoxx_zaehler