Newpro Logo

Tel: +49 (0)2173 964280
eMail: news@newpro.de

.

NewPro ACRYL PUR-G (87) Eisenglimmer

Eisenglimmer-Deckbeschichtungen für Korrosionsschutzsysteme (letzte Deckbeschichtung für
Freibewitterung).

Untergründe / Vorbehandlung:

Die Untergründe müssen absolut sauber, trocken, staub- und fettfrei sein.

Baustahl, Stahlblech, Grauguss, Verzinkungen:
Vorbehandlung, Grund- und Zwischenbeschichtungen nach den entsprechenden Vorschriften
(TL/TP-KOR, DIN EN ISO 12944, usw.)

rostfreier Stahl, Leicht-/Buntmetalle:
(aufrauende) Reinigung / Entfettung (z. B. Glasperlenstrahlen) und / oder geeignete Grundbeschichtungen

Holz/Holzwerkstoffe, Mineralische Untergründe:
geeignete porenfüllende Grundbeschichtungen

Kunststoffe, Altlackierungen, Fremdgrundierungen:
nach eigenverantwortlichen Vorversuchen

Grundbeschichtung (Beispiel):
NewPro POX 2K-ZP-Grund (Farbton, zinkphosphathaltig 12944)     Art.-Nr.: 7009-xxxx-0060

 

VERARBEITUNG:

Lagerstabilität:
Beide Komponenten getrennt in ungeöffneten Originalgebinden bei Lagertemperaturen zwischen 15 und 25°C mindestens 6 Monate.
Lagertemperaturen über 30°C sind zu vermeiden, da durch Reaktionen der Bindemittel Veränderungen des Farbtones und der Viskosität eintreten können. Angebrochene Gebinde sind gut zu verschließen und möglichst bald aufzubrauchen.

Härter:
NewPro POX Härter AL 17                    Art.-Nr.: 0041-11963
  Mischungsverhältnis:           nach Volumen: 89,00 Teile Stammkomponente: 11 Teile Härter
                                                    bzw.: 8,09 Teile Stammkomponente: 1 Teil Härter
                                                   (nach Gewicht: 11,25 Teile Stammkomponente: 1 Teil Härter)
   Topfzeit:                                 4 - 5 Stunden bei 20 - 23 °C

Herstellen der Mischung:
Das Mischungsverhältnis ist bei den Packungsgrößen berücksichtigt. Die Mischungen müssen vollkommen homogenisiert werden. Wir empfehlen zur Herstellung der Mischung ein Rührwerk einzusetzen.
Eine Lagerung fertiger Mischungen über die angegebene Topfzeit hinaus ist nicht möglich.

Verdünnung:
NewPro PUR-Verdünner Art.-Nr.: 0089-00200

Applikation:
Vor der Verarbeitung sind der Farbton und die Verträglichkeit mit dem Untergrund zu prüfen. Objekt-, Werkstoff- und Umgebungstemperatur sollen nicht unter 15 und nicht über 25°C betragen und müssen mindestens 5° über dem Taupunkt liegen.
Für großflächige Anwendungen sind vorzugsweise Spritzverfahren anzuwenden. Die Spritzparameter sind so an das Produkt anzupassen, dass ein Verdünnen nicht nötig ist.

 

Viskosität

Düsendurchmesser

Spritzdruck

(mm)

(mil)

(bar)

Airless spritzen

unverdünnt

0,3 – 0,5

12 – 20

>150

Becherpistole

unverdünnt

>2,2

----

>3

Streichen/Rollen

Mit geeigneten Geräten unverdünnt fachgerecht auftragen und verschlichten um Oberflächenstörungen (richtungsabhängige Glanzgradunterschiede) zu vermeiden.

Alle angegebenen Werte sind nur Beispiele, die tatsächlichen Einstellungen sind verfahrens- und
anlagenabhängig

theor. Ergiebigkeit:
bei 60 μm Trockenfilmstärke (110 μm Nassfilm = 160 g/m²)
   6,1 m²/kg = 8,9 m²/l Mischung
bei 80 μm Trockenfilmstärke (= 150 μm Nassfilm = 220 g/m²)
   4,6 m²/kg = 6,6 m²/l Mischung

 

Trocknung:

(bei Normklima 23/50 und ausreichender Luftbewegung)

           staubtrocken     ca. 60 Min. (spritzen)
           grifffest ca. 3 Std.
           regen-/spritzwasserfest ca. .24 Stunden
           ausgehärtet ca. 3 Tage.


Bei Trocknungstemperaturen unter 10°C, Luftfeuchtigkeit über 85% oder ungenügender Luftbewegung erhöhen sich die die Trockenzeiten erheblich.
Trocknungstemperaturen unter 5°C können Filmstörungen (Blasenbildung, Haftverlust) hervorrufen

TECHNISCHE DATEN

(alle Werte sind Durchschnittswerte, abhängig vom Farbton)

                              Stammlack                      Härter                              Mischung    

Dichte:                  1490 kg/m³                      1070 kg/m³                  1450 kg/m³

FK-Dichte:           2080 kg/m³                      1130 kg/m³                   1940   kg/m³

Festkörper:       71 Gewichts-%               75 Gewichts-%                71 Gewichts-%

                            51 Volumen-%                71 Volumen-%                 53 Volumen-%

VOC-Gehalt:     29 Gewichts-%               25 Gewichts-%               28,7 Gewichts-% 

ChemVOCFarbV-Einstufung:
VOC-Wert = 415 g / l Mischung

Bindemittelbasis:
   Stammlacke: Hydroxylgruppenhaltiges Acrylharz
   Härter: aliphatisches Polyisocyanataddukt

Farbtöne:
   Stammlacke:
   Eisenglimmerfarbtöne der TL/TP-KOR unter Berücksichtigung der Mindestfertigungsmengen von 
   150 kg je Farbton und Lieferung können verschiedene gedeckte Farbtöne hergestellt werden.  
   Wegen der Eigenfarbe des Eisenglimmerpigments sind helle und leuchtende Farbtöne nicht
   herstellbar.

   Härter: leicht gelblich, klar

Lieferviskosität:
Stammlacke:    strukturviskos, Auslaufzeit DIN 53211 nicht eindeutig bestimmbar.
Härter:               80 - 120 sec DIN 53211 (4 mm-Becher)

 

FILMEIGENSCHAFTEN

Glanzgrad:
seidenglänzend bis matt je nach Auftragsverfahren und Schichtstärke.
Durch die Oberflächen-struktur und den Metalleffekt ist die Bestimmung des Reflektometerwerts nicht möglich.

Beständigkeiten:

Wetter                                      +                 Lösemittel           O / -

Tropfwasser                            +                Treibstoffe             O

Wässrige Reinigungsmittel +/O             Schmierstoffe        +

Wasserlagerung                       -               trockene Hitze   120°C*

 

LIEFER- UND VERSANDEINHEITEN

1 Eimer mit 8,9l = 13,2 ± 0,4 kg Stammkomponente
         + 1,1l = 01,2 ± 0,1 kg Härter
ergibt 10l = 14,4 ± 0,5 kg Mischung
andere Einheiten auf Anfrage

 

ARBEITSSICHERHEIT / LAGERUNG / UMWELTDATEN

Für die Verarbeitung und Lagerung sind die allgemeingültigen Richtlinien für den Umgang mit Anstrichstoffen einzuhalten. Gefahrenhinweise und Sicherheitsratschläge auf den Gebinden sind zu beachten.
Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Sicherheitsdatenblättern.

 

.

xxnoxx_zaehler