Newpro Logo

Tel: +49 (0)2173 964280
eMail: news@newpro.de

.

Reparatur- und Schutzbeschichtung für Trinkwasserleitungen und -behälter

Beschreibung

NewPro-Brandopox Wasser KSW508 ist eine 2-Kompenenten Epoxidharz Reparatur-/ Schutzbeschichtung für Trinkwasserleitungen sowie Trinkwasserbehälter. Alle Inhaltsstoffe entsprechen den Beschichtungsleitlinen des Umweltbundesamtes. Das Produkt ist lösungsmittelfrei.

Einsatzbereiche/Passende Untergründe

NewPro-Brandopox Wasser KSW 508 wurde speziell zur Anwendung auf metallischen Untergründen entwickelt wie:

  • Gusseisen
  • Kupfer
  • Stahl

Produkteigenschaften

NewPro-Brandopox KSW 508 zeichnet sich besonders durch eine gute Haftung auf metallischen Oberflächen wie Gusseisen, Kupfer und Stahl aus. NewPro-Brandpox KSW508 verflüssigt sich während der Anwendung nur minimal und somit verbleibt der Klebstoff in der Klebstofffuge.

Weitere Eigenschaften sind:

  • geruchsneutral
  • geringer Volumenschwund nach der Aushärtung < 0,1%
  • keine Hinterwanderung nach entsprechender Reinigung der Oberflächen
    (z.B. Sandstrahlgrad SA 2,5)
  • leichte Verarbeitung
  • lösungsmittelfrei
  • kurze Aushärtezeit
  • Schälfestigkeit > 10 N/mm

NewPro-Brandopox Wasser KSW 508 enthält nur Stoffe entsprechend der UBA-Epoxidharz Beschichtungsleitlinie und des DVGW-Arbeitsblattes W270 (Mikrobiologie).

Technische Daten

Schälfestigkeit:

    Haftungsfestigkeit  >  2 N/mm

    Schälfestigkeit > 10 N/mm

Oberflächenhärte:     73 Shore D.

Mischungsverhältnis:

Komponente A (Harz) / Komponente B (Härter)  = 2,3 g / 1 g.

Komponenten zur Mischungskontrolle eingefärbt. Die Endfarbgebung ist blau.

Mischviskosität: 30000 mPas

Vorarbeitungshinweise

Untergrundvorbehandlung:

Alle Untergründe müssen tragfähig, fettfrei, sauber und frei von losen oder haftmindernden Bestandteilen sowie Fett sein, sowie dem Anwendungsgebiet entsprechen. Mit einem Sandpapier den Untergrund gründlich anrauen zur Verbesserung der Haftung. Der Sandstrahlgrad ist SA 2, 5.

Mischanleitung:  NewPro-Brandopox KSW508 Komponente A (Basis/Harz) und Komponente BWendelrührer (Härter) sind in der Lieferform aufeinander abgestimmt. Komponente B (Härter) möglichst vollständig in den Hobbock der Komponente A (Basis/Harz) giessen und mit einem Rührwerk mit Wendelrührer (max. 400 U/min) 3 Minuten gründlich verrühren bis eine schlierenfreie Masse entsteht.  Bei einer einwandfreien Mischung entsteht ein satter olivgrüner Ton.

Verarbeitung: NewPro-Brandopox KSW508 gleichmäßig und gründlich von Hand mit einem geeigneten Pinsel oder einem Spatel auftragen.  Die Verarbeitungszeit beträgt ca. 12 Minuten bei 20°C.

Hinweis:  Bei Spritzern in den Augen sofort bei gespreizten Augenliedern mit viel klarem Wasser auswaschen. Bei Hautkontakt sofort mit viel klarem Wasser gründlich abspülen.
Weitere Sicherheitsdaten entnehmen Sie bitte dem Sicherheitsdatenblatt des Produktes.

Maschinelle Verarbeitung: Bezüglich der maschinellen Verarbeitung von NewPro-Brandopox KSW508 bitten wir um Kontaktaufnahme mit unserer technischen Abteilung.

Hinweis: Das Produkt deckt einen breiten Einsatzbereich ab. Es wird jedoch empfohlen eine Testfläche im Eigenversuch auf Beständigkeit anzulegen.

Verbrauch: Ein exakter Materialbedarf ist durch Probeanwendung am Objekt zu ermitteln.

Verarbeitungsbedingungen:
Die Anwendung kann in einem Untergrund- und Umgebungstemperaturbereich ab min. +5 °C erfolgen. Mit steigender Temperatur verkürzt sich jedoch die Anwendungszeit entsprechend der unten stehenden Tabelle.

Verarbeitunsgzeit (Topfzeit) bei 20°C: ~ 120 min

Aushärtezeit:

    bei +20°C  14,0 Stunden
    bei +40°C  4,0 Stunden
    bei +60°C  1,5 Stunden
    bei +80°C  0,6 Stunden

Minimale Verflüssigung während der Warmaushärtung d.h. Klebstoff verbleibt in der Klebstofffuge.

Reinigung der Werkzeuge:
sofort nach Gebrauch mit Aceton oder vergleichbaren Lösungsmitteln.

Lieferform

Verpackungseinheit:
Komponente A 11,0 kg (Basis/Harz) in einem 20 L Hobbock und Komponente B 4,8 kg in einem 5 L Blecheimer. Kann direkt im Hobbock gemischt werden. Andere Gebindegrößen nach Rücksprache möglich.

Farbe:    olivgrün.

Sonstige Hinweise

Transport:
Komponente A (Basis/Harz) und Komponente B (Härter) sind Gefahrgut
Basis/Harz entsprechend der Klasse 9 und Härter entsprechend der Klasse 8
WGK 2.

Lagerung:
kühl, frostgeschützt, in original verschlossener Verpackung ca. 1 Jahr haltbar.

Arbeitshygiene:
Bei der Verwendung von Chemikalien sind die Vorsichtsmaßnahmen gemäß EU - Sicherheitsdatenblatt zu beachten. Bei der Verarbeitung ist geeignete Schutzkleidung, Schutzhandschuhe sowie Schutzbrille/Gesichtsschutz zu tragen.

Spezielle Hinweise
Vor den Pausen und nach Arbeitsende Hände waschen. Bei der Arbeit nicht essen, trinken oder rauchen. Augen- und Hautkontakt vermeiden.

Weitere Hinweise entnehmen Sie bitte dem Sicherheitsdatenblatt des Produktes.

Schutzmaßnahmen
Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Behälter dicht verschlossen halten. Spritzer in den Augen sofort mit viel Wasser auswaschen und ärztlichen Rat einholen. Benetzte Hautstellen mit Wasser und Seife waschen. Während der durchzuführenden Arbeiten nicht rauchen. Bei Verschlucken sofort ärztlichen Rat einholen und Verpackung oder Etikett vorzeigen.

Die anwendungstechnische Beratung über den Einsatz unserer Produkte beruht auf umfangreichen Entwicklungsarbeiten sowie langjährigen Erfahrungen und erfolgt nach bestem Wissen. Die verschiedenartigsten Anforderungen am Objekt, unter den unterschiedlichsten Bedingungen, machen jedoch eine Prüfung auf Eignung für den jeweiligen Zweck durch den Verarbeiter notwendig. Änderungen, die dem technischem Fortschritt oder der Verbesserung unserer Produkte dienen, bleiben vorbehalten.


Weitere Hinweise entnehmen Sie bitte dem Sicherheitsdatenblatt des Produktes.

Das Produkt ist nur für den gewerblichen Einsatz bestimmt!

.

xxnoxx_zaehler